Räucherofen Blog

10.02.2017

Räucherofen Blog. Geräuchertes Essen ist eine Genuss. Von amerikanischen Barbecue-Festivals wie Grillstock in London, die 17.000 Menschen an einem Tag am vergangenen Wochenende, die Wiederbelebung der altmodischen Methoden der Heilung und Aromen von Fischen in Rauchhäusern im ganzen Land zog, ist es der herzhafte Geschmack, T genug davon bekommen.

Und da mehr von uns lernen, diesen Geschmack zu lieben, ist es kein Wunder, dass wir nicht nur mehr davon essen, sondern auch lernen, wie man es für uns selbst erschafft.
Eine zauberhafte Alchimie findet statt, wenn Salz und Holzschliff mit Fischen kombiniert werden: Zuerst probieren wir es durch unseren Geruchssinn, dann entzündet es die Gaumen, so dass Braten, Rösten oder Dämpfen einfach nicht zusammenpassen. Räucherofen Blog

Die einfachste Methode, zu Hause zu versuchen ist heißes Rauchen – Kochen und Aroma mit Woodsmoke gleichzeitig. “Kochen Ihre Fische auf diese Weise macht es fleischiger und gibt es eine luxuriöse Kante”, sagt Tom Kitchin, Schottland jüngsten Michelin-Sterne-Koch.
Sie können Ihre eigene Herd-Top-Raucher zu bauen, indem Sie Hackschnitzel in den Boden einer Bratpfanne, mit einem Blatt Folie, ein Drahtgestell auf der Oberseite und eine eng anliegende Folie Hut oder Deckel. “Nur stellen Sie sicher, dass Ihre Fenster offen sind”, sagt Kitchin, “oder Ihre Vorhänge werden am Ende riechen Fisch.”

Er schlägt vor, durch heiße rauchen fattier Fisch wie Makrele oder Lachs, die Rauch gut absorbieren, und das Experimentieren mit einer Vielzahl von Holzspänen von Whisky Barrel Chips zu Hickory. Sie können sogar Fische über Heu rauchen.
Wenn Sie mehr Hilfe, um die Flammen Fan, bevorzugen, empfiehlt Kitchin eine Reise zu Ihrem lokalen Fischer-Shop für die beste Haus-Raucher-Kit. “Das ist, was die Fischer tun – sie fangen ihre Forelle und rauchen es für das Mittagessen am Ufer”, sagt er. “Du brauchst etwas Starkes, das sich nicht unter der Hitze verziehen wird. Sie können eine große kleine Rauch-Einheit kaufen, die tragbar ist, und kommt mit einem Grill und einem Schiebedeckel. “

Kalt-Rauchen, wo der Fisch gehärtet und geräuchert wird in einem kalten Raum, ist eine komplexere Methode, und erfordert spezielle Ausrüstung, so dass es am besten bleibt den Experten, es sei denn, Sie haben eine Menge Platz im Freien, um es zu widmen.
Eine Einrichtung mit viel Platz ist die älteste noch verbliebene Räucherei auf dem Lande, die am Ufer des Flusses Lea im Osten Londons zu finden ist. H Forman & Son, mit Blick auf das Olympiastadion, ist seit 1905 in der gleichen Familie geblieben. Räucherofen Blog

“Mein Urgroßvater war ein jüdischer Einwanderer, der aus Russland nach Osten gekommen ist und den Handel mit den besten Heilkräutern geholt hat – und wir sind seither hier”, sagt Lance Forman, der Eigentümer.
Ein Jahrhundert später bleibt die Familie den ursprünglichen Prinzipien treu, den frischsten Lachs aus Schottland innerhalb von 48 Stunden, wenig Salz und genau die richtige Menge an Eichenrauch zu verkaufen, um ihren London Cure geräucherten Lachs zu liefern.

Nach dem Salzen, mit den Knochen links in den Geschmack zu verbessern, werden ganze Seiten des Lachses von Hand aufgehängt, damit der Rauch das Fleisch durchdringen kann.
Geräucherter Lachs wurde die erste britische hausgemachte Gourmet-Essen, und wenn es richtig gemacht, es ist immer noch, dass heute. Die Leute können nicht genug davon bekommen. “

Vor dem Frittieren muss es gebrannt, gerieben oder mariniert werden. Für Makrele, Salz bedecken eine halbe Stunde vor dem Rauchen, waschen Sie es ab, trocknen und reiben mit Olivenöl. Für Lachs verwenden Sie eine Sole oder reiben Sie es mit Dill und Senfkorn oder zerkleinert Koriandersamen. Dann rauchen für 10-12 Minuten bei etwa 160C. Räucherofen Blog

Probieren Sie andere Zutaten wie Zitronenschale oder süß geräucherter Paprika.
Verwenden Sie nur saubere Harthölzer wie Eiche oder Apfel. Nadelholz wie Kiefer wird ein böser Geschmack geben.

================================================================

10.02.2017

Wie Fische zu räuchern sind.
Räuchern Fisch in einem heißen Raucher

Ich muss zugeben, dass einige meiner früheren Fisch-Raucher-Sessions weniger als perfekte Ergebnisse produziert haben. Ich habe endlich gefangen und möchte den folgenden Rat weitergeben.

Dies ist wirklich eine Methode besser dachte, wie schnell Rauch / Kochen, anstatt die mehr beteiligt, und viel langsamer, kaltes Rauchen Prozess traditionell verwendet, um Fleisch zu bewahren. Fische, die im Rauch / Herd gekocht werden, sollten sofort gegessen werden. Wenn in einem Kühlschrank zu behandeln als gekochter Fisch!

Beginnen Sie mit der Vorbereitung Ihrer Fische, sobald sie gefangen werden, indem sie sie sofort ins Eis sofort. Fischfleisch geht schlecht schnell, wenn nicht halten kühl.

Ich mag alle Knochen von einem Filet zu entfernen und lassen Sie die Haut an Ort und Stelle. Salz über die Filets streuen und 30 Minuten ziehen lassen, um etwas Feuchtigkeit herauszuziehen. Anschließend mit kaltem Wasser abspülen und mit einem Papiertuch trockenreiben. Sie können diesen Schritt weglassen, wenn Sie es wünschen, aber es ist wichtig für wässrige Arten wie rote Kabeljau.

Reiben Sie braunen Zucker in das Fleisch. Setzen Sie Haufen auf. Dies dient als Puffer für den Rauch und verbessert den Geschmack. Zu viel wird einfach ablaufen, so dass es keine Gefahr von über süßem Fisch. Sie können einen Tropfen Whisky, Pfeffer, Kräuter und dergleichen in diesem Stadium hinzufügen. Der braune Zucker ist wirklich ein wesentlicher Bestandteil; Ohne sie ist der Geschmack zu bitter.

Linie der Raucher mit Folie. Das macht es leichter zu reinigen. Sie wollen nur eine Handvoll oder zwei von manuka Sägemehl – zu viel gibt auch einen bitteren Geschmack.

Legen Sie die zwei Metall-Gerichte mit Spiritus Spiritus auf den Boden gefüllt. Beleuchte die Geister und lege den Raucher über sie.

Widerstehen Sie, den Deckel zu heben, bis der Spirituosengeist alle verbrannt ist. Dies sollte etwa fünfzehn Minuten dauern.

Ein Rauch / Herd ist sehr tragbar und groß auf Ihre Reise zum See genommen. Frischer Fisch gekocht auf der Stelle. Sie können es nicht für Geschmack zu schlagen!

Versuchen Sie Meeräsche, Kahawai, Rig, und Kabeljau, sowie Forelle und Lachs. Rauchen Fisch lohnt sich die Mühe und einfach zu tun!

==========================================================

10.02.2017

DIE KUNST DES KALTEN Räucherns

Seit Jahrhunderten verwenden Fischer auf der ganzen Welt Rauch, um die überschüssigen Fänge zu bewahren, die nicht frisch verzehrt werden könnten. Während dies unter viel primitiveren Bedingungen geschehen ist, bleiben die grundlegenden Schritte und Formeln des Prozesses selbst weitgehend unverändert, auch angesichts der modernen Fortschritte und Ausrüstung. Doch während die Raucher von dieser Methode aus der Not gedreht haben, setzen wir heute diesen Prozess ein, um die Textur und den Geschmack unserer kulinarischen Genüsse nicht zu bewahren, sondern zu verbessern.

Einige können nicht unterscheiden: kaltes Rauchen nicht wirklich die Fische zu bewahren, noch es kochen (wie heißes Rauchen) – es ist im Wesentlichen ein Rohprodukt, das Kühlung vor dem Verbrauch erfordert – und für die ungenutzten Portionen. Bei Browne Trading, wo unsere Produkte alle natürlich und frei von künstlichen Konservierungsmitteln sind, ist die Haltbarkeit im Allgemeinen niedriger als viele annehmen. Ein weiteres Missverständnis ist, dass Räuchern “verbessert” Fische, die abgestürzt oder ist von geringer Qualität – wenn nichts weiter von der Wahrheit entfernt sein könnte. Das Rauchen “maskiert” nicht den Geschmack oder die Qualität der schlechten Fische, die nach dem Räuchern auch im Geschmack und Geruch leicht erkennbar sind.

Lachs bleibt der beliebteste Räucherfisch in der modernen Küche (obwohl Makrele, Forelle, Sablefish und Sturge in den meisten Ländern Favorit bleiben). Ein Teil der Anziehungskraft des Lachs für das Räuchern stammt aus seinem wunderbaren Fettgehalt, dass es einen reichen Geschmack zusammen mit seiner Fleischstruktur, die natürlich flockig ist. Es ist jedoch Vorsicht geboten, dass der Fettlachs das Risiko hat, nach dem Räuchern zu ölig zu sein (dies ist häufiger bei reichhaltigem Wild King oder Chinook, Lachs) und wird am Ende fettiger als angenehm. Das Aufkommen der Farm, die den Atlantischen Lachs, gefüttert auf einer stabilen Ernährung und geerntet bei einer festen Reife, konsequent produziert einen Fisch mit der perfekten Fettstruktur für das Rauchen.

Kaltrauchen Lachs ist grundsätzlich ein einfacher – wenn auch zeitraubender – Prozess: Bei Browne von der Vorbereitung bis zur Endverpackung nehmen unsere Räucherlachssorten buchstäblich pro Batch pro Tag in Anspruch. Es besteht aus den traditionellen Phasen: Vorbereiten der Fische, Aushärten, Rauchen, und natürlich im kommerziellen Maßstab, Schneiden und Verpacken

Vorbereitung

Wir beginnen mit den frischen Atlantischen Lachsfilets und knoten sie von Hand, dann waschen und bereiten sie geheilt zu werden. Die Haut bleibt auf, um das Filet zusammen zu halten, bis die sehr letzten Stadien des Schneidens.

Aushärtung

Die gebräuchlichsten Methoden sind eine trockene Härtung oder eine Bring (flüssig) – bei Browne wenden wir unsere Behandlung von Hand in einem trockenen reiben. Aushärtung wird verwendet, um die Feuchtigkeit herauszuziehen und ist vor allem Salz – obwohl wir auch Zucker verwenden – und andere Kräuter & Gewürze je nach Rezept. Das Salz der Heilung zieht die Feuchtigkeit in den Fischen heraus – strafft die Textur und vermittelt tieferen Geschmack. Je fetter der Fisch, desto weniger Feuchtigkeit wird gezogen werden, die verhindert, dass es zu viel Austrocknung – daher Lachs große Popularität. Sobald die Härtung angewendet worden ist, werden die Filets auf Racks gelegt, um für mindestens 18 Stunden in der Kälte zu härten. Vor dem Eintritt in den Raucher werden die Filets von der Salz / Zucker-Härtung gespült und an den Racks luftgetrocknet.

Rauchen

“Cold Rauchen” tritt auf, wenn die Umgebungstemperatur niedriger als 90 Grad F. Bei Browne, in unserem professionellen Raucher oder Ofen, halten wir unsere bei einer optimalen 78 Grad F. Während Räucherperioden schwanken, im Allgemeinen halten wir es auf etwa 6 Stunden Pro Charge. Der Schlüssel für den Prozess ist die Art des verwendeten Holzes (tatsächlich Chips, die mehr von der Konsistenz von Sägemehl sind – erlaubt, langsam zu schwelen, so dass die Aromaten der Holzöle freigesetzt werden). Laubhölzer werden bevorzugt und Fruchtholz bevorzugt – besonders Kirsche – und bei diesen niedrigen Temperaturen einen milden “kühlen Rauch” erzeugen, der natürlich den Geschmack des gehärteten Fisches erhöht. Bei Browne produziert unser Raucher nur etwa 120 Filets pro Charge und ist damit eine echte handwerkliche Produktion.

Schneiden & Verpacken

Sobald die Filets die Rauchprozesse durchlaufen haben, werden sie über 40 Stunden auf Racks abgekühlt. Wenn Sie zum Schneiden bereit sind, wird die Haut entfernt, und jede Filet wird durch unsere benutzerdefinierte Schneidmaschine Hand gefüttert. Von dort werden die Scheiben portioniert, auf unsere kundenspezifische Verpackung aufgesetzt und dann einzeln kryovaciert, etikettiert und bereit zum Verkauf oder Versand. Räucherofentest.

Kaltes Rauchen Fisch kann zu Hause für den motivierten Küchenchef mit dem richtigen Platz und Ausrüstung durchgeführt werden, aber im Allgemeinen ist ziemlich arbeitsintensiv und erfordert ein Haus Raucher, Platz im Freien, und viele Trial and Error. Für diejenigen, die die Textur der geräucherten Fische zu genießen, haben aber nicht die Ressourcen benötigt, um richtig zu Hause oder im Restaurant zu rauchen, betrachten Sie eine einfache Grav Lox Rezept (traditionelle Gravlax ist die einfache Heilung der Fische in Salz und Zucker für mehrere Tage, ohne das Rauchen.) Testberichte

Citrus Basil Smoke SalmonIf Sie kaufen unsere geräucherten Lachs oder geräucherte Meeresfrüchte Elemente für sich selbst oder als Geschenk, sollten Sie es auf ein Datum am nächsten zu antizipierten Verbrauch für optimalen Genuss ausgeliefert. Rauchgut kann bei Bedarf eingefroren werden (Verpackung verstopfen und nach Erhalt einfrieren) – sollte aber spätestens nach 6 Monaten verbraucht werden. Für beste Resultate sollte Produkt in der Kälte 1-2 Tage vor Gebrauch aufgetaut werden; Nicht auf Raumtemperatur oder in einer Mikrowelle auftauen, da es Qualität erheblich verringert. Wir empfehlen nicht weiter “Kochen” kalt geräucherte Meeresfrüchte. Räucherschranktest.

Der Unterschied zwischen heißen geräucherten & kalten geräucherten Fischen
Die meisten von uns achten nicht sehr darauf, wie unser Fisch zubereitet wird; Fisch ist Fisch und das ist, dass, aber es gibt tatsächlich viel mehr zu. Hier bei Trafalgar Smokehouse haben wir einen Ruf in den letzten 5 Jahren für die Herstellung von qualitativ hochwertigen geräucherten Fisch-Produkte wie heiße geräucherte Forelle, geräucherte gepfeffert Makrele und organischen geräucherten Lachs aufgebaut. Mit vielen Menschen immer noch unsicher, was heißes und kaltes Rauchen mit sich bringt, hoffen wir, ein wenig Licht auf verschiedene heiße und kalte Rauchen Techniken und die verschiedenen Aromen und Texturen, die sie geben können, zu vergießen. Wir werden auch einige Best-Practice-Schritte für die Vorbereitung und Kochen Fisch mit diesen beiden Techniken. Räucherofen Testberichte und Testsieger.

Was ist Hot & Cold Rauchen?
Rauchen ist eine der ältesten Methoden der Fischkonservierung, die lange vor den Tagen der Kühl- / Gefrierkombination existiert. Unsere Fischerei Vorfahren kam mit der Methode, um ihre Fische aus Verwöhnung mit einer Kombination von Salz und Rauch. Moderne Technik hat diese Methode der Erhaltung überflüssig gemacht, aber es bleibt eine beliebte Technik für das Hinzufügen von Aroma und Textur zum Fischen.

Setzen Sie einfach, kaltes Rauchen Fisch ist der Prozess der Aroma Fisch durch Aushärten mit Rauch. Dies geschieht, indem man es in eine unbeheizte Kammer und Pumpen Rauch durch die Kammer für einen Zeitraum von etwa 12-48 Stunden. Je länger Sie den Fisch rauchen, desto intensiver wird das Rauchgeschmack sein. Kalte geräucherte Fische müssen noch nach dem Rauchkochen gekocht werden, mit einer Ausnahme ist es kaltgeräucherter Lachs, der roh gegessen werden kann. Fisch Räuchern im Räucherofen.

Heißes Rauchen Fisch ist der Prozess des Aromas und Kochen der Fische gleichzeitig, sowohl Heilung und Rauchen. Dies wird erreicht, indem man die Fische direkt in einen Ofen neben brennenden Holzspänen für einen Zeitraum von 40 Minuten bis 2 Stunden, abhängig von der Größe der Fische. Wenn Sie rauchen Makrele, um geräucherte gepfeffert Makrele zu schaffen, wird dies weniger Zeit zum Rauchen im Vergleich zu einem großen Lachs benötigen. Stellen Sie sicher, dass der Fisch vollständig vor dem Essen gekocht wird.

Heiß geräuchert und kalt geräucherter Fisch
Beide Methoden des Räucherns können erhebliche Unterschiede in Geschmack und Textur erzeugen. Der Hauptunterschied zwischen den beiden Räuchermethoden ist die Temperatur, bei der der Fisch geraucht wird. Es gibt viele Streitigkeiten darüber, was ist die optimale Temperatur für die Erreichung der besten Ergebnisse. Nach vielen, die perfekte kalt geräucherter Fisch sollte nicht mehr als 77 Grad Fahrenheit (25 ° C). Bei Temperaturen unter 140 Grad Celsius (60 ° C) züchtet Bakterien schnell, so heißes Rauchen Temperaturen sollten etwa 158-176 Grad Fahrenheit (70-80 ° C) sein, obwohl einige argumentieren, dass dies höher sein sollte. Das Rauchen der Fische bis zu einer hohen Temperatur wird es trocken und zäh. Für die besten Ergebnisse bei heißem oder kaltem Rauchen ist es bevorzugt, einen reichen, öligen oder fetthaltigen Fisch wie Lachs oder Forelle zu verwenden, da mehr Rauchgeschmack absorbiert wird.

Welche Rauchmethode ist die beste?
Unterschiedliche Leute haben unterschiedliche Meinungen auf, was die beste Methode des Rauchens ist, weil es weitgehend auf persönlichen Geschmack ist.

Wenn es richtig gemacht wird, sollte heiß geräucherter Fisch, Lachs im Besonderen, eine zarte, cremige, fast mousseartige Konsistenz haben. Jedoch haben einige Leute organische heiße geräucherte Lachse erlebt, um trocken und zäh zu sein, die durch übermäßiges Rauchen verursacht werden können. Kaltgeräucherter Lachs hat einen tiefen, rauchigen Geschmack, aber dieser wurde von einigen als “schleimig” beschrieben. Kaltgeräucherter Lachs wird häufig mit Frischkäse, Kräutern oder Rühreiern gegessen. Die besten Räucheröfen.

Die Bedeutung der Aushärtung von heißen und kaltem geräuchertem Fisch
Es ist sehr wichtig, dass vor dem Rauchen Ihrer Fische Sie es entweder in einer Salzwasser-Sole oder eine trockene Salz-Kur heilen. Dieser Vorgang der Vorbereitung der Fische ist sowohl für heiße und kalte Rauchen Techniken erforderlich und zieht über Wasser aus dem Fisch, so dass Sie mit einem festeren und mehr flavoursome Fisch bereit, geräuchert werden. Dieses Härtungsverfahren wird oft als Osmose bezeichnet, da die Salzhärtung das Wachstum von Mikroorganismen durch Zugabe von Wasser aus mikrobiellen Zellen hemmt.

Grundsalzlösung besteht aus Wasser und gleichen Mengen Zucker und Salz. Das beliebteste Salz ist koscheres Salz, das eine viel größere Korngröße als Tafelsalz hat. Das Salz und Zucker in der Sole machen mehr als nur den Fisch zu schmecken. Sie sind Teil eines empfindlichen Gleichgewichts zwischen dem Entfernen und dem Halten von Feuchtigkeit im Fleisch des Fisches.

Das Salz spielt den wichtigen Teil des Abbruchs der Proteine, das Entfernen von überschüssigem Wasser, die Erhaltung der Fische und die Verbesserung der Aromen. Der Zucker in der Mischung fügt dem Geschmack des geräucherten Fisches hinzu und hält Wasser, um es so frisch wie möglich zu halten.

Ein grundlegendes Maß für Salzwasser Sole ist 2 Pints ​​kaltes Wasser; 4oz koscher Salz und 4oz brauner Zucker. Um die Aromen hinzuzufügen, können Sie auch frische Kräuter, Gewürze, Paprika, Knoblauch, Zwiebeln, Wein, Sojasauce oder einfach alles, was Sie möchten, um zusätzliche Geschmacksrichtungen zu Ihrem geräucherten Fisch hinzuzufügen.

Eine Trockensalz-Heilung arbeitet in genau der gleichen Weise zu bewahren und fügen Sie den Geschmack der Fische, während das Entfernen von überschüssigem Wasser. Für eine einfache Trockensalz-Kur, einfach decken die Fische in koscherem Salz und braunem Zucker. Eine typische Maßnahme ist 100 g Salz und 100 g Zucker pro 1 kg Fisch. Genau wie die Sole können Sie wählen, um zusätzliche Zutaten, um die Heilung hinzufügen, um den Geschmack hinzuzufügen.

Schritte für die Heilung von Fischen
Legen Sie den Fisch in eine Metallschale und decken Sie entweder mit einer Salzwasser-Sole oder eine Trockensalz-Härtung, damit die Aushärtung zu beginnen. Stellen Sie sicher, die Haut der Fische in links auf, auf einer Seite, da dies in den Aromen zu sperren.
Bedecken Sie die Schale und legen Sie etwas Schweres auf die Oberseite, um die Feuchtigkeit im und Platz im Kühlraum zu halten.
Fischstücke, die ein Zoll dick oder mehr sind, sollten für 8-12 Stunden geheilt werden. Für dünnere Stücke sind 6-8 Stunden ausreichend.
Nachdem die Fische gelassen worden sind, um zu heilen, entfernen Sie aus der Mischung und spülen Sie gut unter kaltem Wasser aus. Pat die Fische trocken mit einem Teehandtuch oder Gewebe.
Legen Sie den Fisch wieder in den Kühlschrank für weitere 12 Stunden aufgedeckt, oder bis “klebrig”. Dieser Prozess wird als Pellicle, wo eine klebrige Haut entwickelt, so dass der Rauch etwas zu kleben und absorbieren leichter.

Schritte Für Kalten Rauchen Fische
Sobald der Fisch geheilt und hat eine klebrige Haut entwickelt, ist es bereit, kalt geräuchert werden.

Verwenden Sie einen Raucher, der eine separate Kammer für den Rauch und eine separate Kammer, in der der Fisch platziert ist, wie die von Bradley. Seien Sie vorsichtig bei der Auswahl eines Rauchers wie viele laufen zu heiß für kaltes Rauchen. Sie können immer Ihren eigenen Raucher hier.
Verwenden Sie Holz-Chips wie Hickory, Apfel und Kirsche, da diese die beliebteste für das Hinzufügen einer großen rauchen Geschmack sind.
Wenn Ihr Raucher hat ein heißes Element, stellen Sie sicher, dass es auf kaltes Rauchen geschaltet ist.
Platzieren Sie die Fische mit ausreichend Platz zwischen ihnen, damit der Rauch in die Kammer gepumpt werden und die Fische gleichmäßig bedecken.
Rauch für 12-48 Stunden je nach der Größe der Fische.
Stellen Sie sicher, dass der Raucher nicht heißer als 25 ° C ist. Für einen rauchigeren Geschmack können Sie mehr Holzstücke auf halber Strecke hinzufügen.
Die Fische sollten sich nach dem Rauchen fühlen.
Für beste Ergebnisse den Fisch auf 10 ° C innerhalb von 3 Stunden abkühlen lassen.
Kühlen Sie, bis bereit zu dienen.
Lachs ist der einzige Fisch, den man nach dem kalten Rauchen essen kann; Alle anderen Fische müssen gekocht werden.

Schritte für heiße rauchende Fische
Sobald der Fisch geheilt und hat eine klebrige Haut entwickelt, ist es bereit, heiß geräuchert werden.

Verwenden Sie einen heißen Raucher oder rauchen Sie Ihren Fisch. Ein Rauch mit einer Klemme oder Vakuumdichtung ist ideal, um den Rauch zu halten.
Woods Chips ähnlich denen, die für kaltes Rauchen verwendet werden können für heißes Rauchen für einen intensiven rauchigen Geschmack verwendet werden. Hackschnitzel wie Hickory und Erle sind beliebt.
Legen Sie die Fischhaut Seite nach unten auf eine geölte Grillgestell über den rauchigen Holzspänen, damit der Rauch die Fische zu bedecken, es zu rauchen und gleichzeitig zu kochen.
Rauchen Sie den Fisch für 40 Minuten bis 2 Stunden je nach Größe.
Stellen Sie sicher, dass der Raucher zwischen 70-80 ° C bleibt, um sicherzustellen, dass der Fisch kocht, aber auch bleibt zart.
Für einen rauchigeren Geschmack können Sie weitere Hackschnitzel auf halber Strecke hinzufügen.
Sobald der Fisch geräuchert ist, kann er serviert und genossen werden.

SMOKI Edelstahl Räucherofen

Smoki RäucherofenRäucherofen Testsieger, Räucherofen, Test, Kalträuchern, Räucher, Räuchermehl, Räucherofentest

Räucherofen. Dieser große Edelstahl SMOKI Räucherofen bietet einiges an Platz um gleichzeitig viele Fische und Fleischstücke sowie lange Aale zu räuchern. Auch als Kalträucherofen ist dieses Gerät wegen seiner Höhe, ideal geeignet. Außerdem kann der Ofen für alle Räucherarten benutzt und bei Bedarf mit einem zusätzlichen Heizgerät betrieben werden. Sein edles Design ist vielleicht bald auch ein besonderer Hingucker in ihrem Garten. Durch die praktische Glasscheibe können sie zu jedem Zeitpunkt einen Blick ins Innere werfen. Der abziehbare Schlüssel verschließt dicht die Tür und ermöglicht deswegen so eine optimale Kindersicherung. Die Luftzufuhr können sie bequem an der Oberseite oder der Kohlenschublade regeln.

Qualitäts Material

Der SMOKI Räucherofen wird aus massivem Edelstahl hergestellt und außerdem mit einer Kaltwalze oberflächenbehandelt. Das heisst dass der Räucherschrank besonders widerstandsfähig gegenüber Beulen und Abrieb ist. Außerdem sind auf der Oberfläche Fingerabdrücke kaum sichtbar und sie hat einen besonderen Glanz. Das 0,8 mm dicke 1.4016 Cr-Edelstahl hat einen sehr hohen Chromanteil (14 %), der ihm eine besonders gute Beständigkeit gegen Luftfeuchte, Wasser, Dampf sowie schwachen Säuren und Putzmittel verleiht. Dadurch ist er extrem pflegeleicht und korrosionsresestent.

Sehr hochwertige Verarbeitung

Dieser Räucherofen ist sehr stabil und schließt dicht ab. Der Rauch kann nur durch Räucherofen Testsieger, Räucherofen, Test, Kalträuchern, Räucher, Räuchermehl, Räucherofentestdie Öffnung auf der Oberseite abzieht. Mit einem Vierkantschlüssel wird die Türe dicht verriegelt. Trotzdem sollte gerade bei kleinen Kindern darauf geachtet werden, dass sie beim Heißräuchern die Glasscheibe nicht berühen. Diese kann sehr heiß werden. Damit das Räuchergut nicht direkter Hitze ausgesetzt wird, sind Räucherraum und Brennraum voneinander getrennt.

Ein großer Vorteil ist das das Trennblech gelocht ist. Damit kann Rauch und Wärme aufsteigen. An den Seiten befinden sich Tragegriffe damit der Räucherschrank bei Bedarf umgestellt werden kann. Insgesamt ist die Verarbeitung fabelhaft und zeugt von einer äußerst guten Qualität. Räucherofen Testsieger

Räucherofen Test…..Kalträucherofen mit perfekter Größe

Der Smoki Räucherofen bietet mit einer Höhe von 120 cm viel Platz zum Räuchern. Z.B. von Aalen und ist perfekt als Kalträucherofen geeignet. Sie können das Modell auf 10 Ebenen beliebig mit Fischkörben oder Flachrosten benutzen.

Zubehör der Smoki Räucherofen

Der Smoki Räucherofen wird mit Räuchermehlschale, Glutkasten, Fettauffangblech, Thermometer und Bedienungsanleitung geliefert.Bietet im Vergleich zur Konkurrenz aber weniger Zubehör. Als passende Heizelemente empfehle ich entweder einen Gasbrenner oder eine Elektroheizung. Sie können aber auch den Smoki mit Holz befeuern oder zum Kalträuchern mit einem Kaltraucherzeuger.     Räucherofen Testsieger

Unser Fazit

Der Smoki Räucherofen besticht vor allem mit seiner Höhe. Diese ist perfekt zum Kalträuchern und Räuchern von Aalen ist. Das Modell besteht aus hochwertigem 1.4016 Cr-Edelstahl. Der sehr robust, witterungsbeständig und resistent gegen Fingerabdrücke ist. Damit kein Rauch an unerwünschten Stellen austritt kann der Räucherschrank mit einem Vierkantschlüssel dicht Verschlossen werden. Sie können die Luftzufuhr für oben und unten beliebig regeln. Der Räucherofen ist äußerst stabil.Außerdem ist für Einsteiger wie auch Profis wärmstens zu empfehlen. Im großen und ganzen überzeugt der SMOKI Räucherofen mit seiner sehr guten Qualität und Verarbeitung.

-16%

SMOKI- Räucherofen 120x39x33cm aus 1.4016 Cr-Edelstahl mit Scheibe

SMOKI- Räucherofen 120x39x33cm aus 1.4016 Cr-Edelstahl mit Scheibe
  • Der Ofen kann hängend an Haken oder in 9 weiteren Ebenen bestückt werden
  • Der Ofen hat stabile Verriegelungen mit abziehbarem Schlüssel (Kindersicherung!).
  • Maße: H 120cm, B 39cm, T 33cm
Bei Amazon kaufen!Aktuell für 319,99 € erhältlich.Statt 379,99 €
Zuletzt aktualisiert am: 09.12.2018 um 21:45 Uhr.

Peetz 630015 Räucherofen Größe 1

Isolierter Räucherofen von Peetz

Ein hochwertiger Räucherofen der räucherofen test raeucherofen kalträuchern heißraucherndeutschen Firma Peetz das seit über 50 Jahren erfolgreich ist. Sie können diesen Räucherschrank für sämtliche Fischarten benutzen. Darin kann sowohl senkrecht als auch waagerecht geräuchert werden. Die Isolierung des Räucherofens ist sehr gut und kann deshalb auch optimal zum heißräuchern im Winter verwendet werden. Für den schnellen Einstieg wird ihnen der Peetz Räucherofen mit viel Zubehör geliefert. Ein Heizgerät ist leider nicht inklusive, kann aber sehr leicht nachgerüstet werden. Ich empfehle ihnen eine elektrische Heizschleife oder einen Gasbrenner. Damit im inneren die Temepratur gezielt geregelt werden kann. Der Peetz Räucherofen ist aus Aluminium gebaut, dieses Material wird meistens in der Lebensmittelindurstrie verwendet. Es ist daher unbedenklich für ihre Gesundheit.
Es handelt sich bei dem Material genau genommen um aluminiertes Feinblech (Stahlblech das mit Aluminium überzogen wurde).

Isolierung

Damit sich der Räucherofenräucherofen test raeucherofen kalträuchern heißrauchern gleichmäßig erwärmt ist der isolierte Ofen mit eine Doppelwand ausgestattet. Der Brennraum ermöglich außerdem das die warme Luft zwischen den Wänden direkt nach oben geleitet wird. Der Vorteil des Peetz Räucherofen liegt darin, das er sich durch diese moderne Technik viel schneller als herkömmliche Räucheröfen erhitzt die nur aus einer Wand bestehen.
Sie sparen mehr Energie weil sie die Temperatur länger halten können. Selbst bei Temperaturen um den Gefrierpunkt ist das heißräuchern problemlos möglich. Außerdem wird Kondeswasser vermieden durch die gleichmäßige Erwärmung der Wände. Um heißräuchern zu können erhitzt man den Peetz Räucherofen am besten mit eiem Gasbrenner oder einer Heizspirale.

Hochwertige Verarbeitung – Made in Germany

Durch seine top Verarbeitung hebt räucherofen test raeucherofen kalträuchern heißrauchernsich der Peetz Räucherofen von den Mitbewerbern ab. Sämtliche Schaniere und Verschlüsse sind vernüpftig verarbeitet und angebracht. Der Räucherschrank lässt sich mit einem Vierkantschlüssel sehr dicht verschließen und leicht wieder öffnen. Durch die Doppelwand ist der Räucherofen nicht nur sehr gut isoliert sondern hat auch eine sehr hohe Stabilität. Sämtliche isolierten Räucheröfen der Firma Peetz werden vom TÜV geprüft und in Deutschland hergestellt.Außerdem sind die verwendeten Materialien vollkommen unbedenklich für ihre Gesundheit. Auch nach scharfen Kanten sucht man bei dem Räucherofen vergebens, da alle Körbe und Roste abgerundet sind. Hier merkt man schnell, das jedes kleine Detail beachtet wird bei der Firma Peetz.

Perfekte Größe

Die Peetz Räucheröfen sind in zwei verschieden Größen erhältlich
Modell 1: 85cm Höhe Es können bis zu 12 Fische gleichzeitig geräuchert werden
Modell 2: 118cm Höhe Es können bis zu 25 Fische gleichzeitig geräuchert werden
Selbst lange Aale können in Modell 2 problemlos geräuchert werden aber auch zum Kalträuchern eignet sie die Höhe perfekt.

Fazit zum Räucherofen

Der Peetz Räucherofen überzeugt durch seine qualitativ hochwertige Verarbeitung und seinen perfekt aufeinander abgestimmten Materialien. Der Ofen erwärmt sich dank seiner Doppelwand sehr schnell. Desweiteren verhindert er die Bildung von Kondenswasser und hält die Temperatur erstaunlich gleichmäßig. Selbst Heißräuchern im Winter ist dank der guten Dämmung kein Problem mehr. Einfaches öffnen und schließen der Tür des Räucherofens dank praktischem Vierkantschlüssel. Ein Pluspunkt ist auch das viel Zubehör mitgeliefert wird. Ob Einsteiger oder Profi, dieser Ofen ist für jeden geeignet.

-1%

Peetz 630015 Räucherofen Größe 1

Peetz 630015 Räucherofen Größe 1
  • Höhe: 85 cm, Breite: 39 cm, Tiefe: 29 cm
  • Qualität Made in Germany, TÜV/GS-geprüft
  • Hochwertige Ausführung aus aluminiertem Feinblech mit solider, verriegelbarer, dicht schließender Tür
Bei Amazon kaufen!Aktuell für 168,95 € erhältlich.Statt 169,95 €
Zuletzt aktualisiert am: 09.12.2018 um 23:46 Uhr.

Räucherzubehör

Hier habe ich für sie eine kleine aber feine Auswahl an Gas/Elektrobrenner zusammen gestellt.

 Räucherzubehör, Räucherofen, test,

Räucherzubehör: 2300 Watt Elektroheizung – extra für den Smoki bis 1,50 m Höhe

Räucherzubehör. Spieziell entwickelte Heizspirale für Räucheröfen der Marke Smoki. Sie passt optimal in das von mir empfohlene Gerät und lässt sich sehr leicht anbringen. Mit einer Leistung von bis zu 2300 Watt ermöglicht sie Räucherschränke bis zu einer höhe von 150 cm zu erhitzen. Das Thermostat lässt sich automatisch regulieren und die Temperatur ist variabel einstellbar. Eine gleichmäßige Rauchenwicklung entsteht in dem sie die Räuchermehlschale direkt aud die Heizspirale stellen

 

 

Räucherzubehör: 2300 Watt Elektroheizung für Räuchschränke von Peetz – bis 1,50 m Höhe

Diese Universalheizspirale lässt sich in allen mir bekannten Räucheröfen anbringen. Selbst Räucheröfen mit einer Höhe von 150 cm seltt für ihre 2300 Watt kein Problem da. Außerdem lässt sie sich die Temperatur über ihre 5 Stunfen einstellen und wird mit dem eingebautem Thermostat auf der von ihnen eingestellten Temperatur gehalten. Um gleichmäßige Räucherergebnisse zu erzielen wird die Räuchermehlschale direkt auf der Heizschleife platzie

Räucherzubehör: 4200 Watt Gasbrenner für Räucherofen – bis 1,50 m Höhe

Dieser Gasbrenner kann selbst bei extremen Minusgraden die Temperatur erreichen und auch halten. Er ist ideal geeignet für Räucheröfen bis 150 cm Höhe. Er passt problemlos in jeden Räucherschrank aufgrund seiner geringen Höhe von 8,5 cm. Außerdem ist er mit seinem Verbrauch von 295 g Propan-Butan pro Stunden ein echtes Sparwunder. Dieser Gasbrenner verfügt über einen Niedrigdruckregler und lässt sich stufelos regeln.

Räucherzubehör: 2500 Watt Gasbrenner für Räucherofen – bis 0,90 mHöhe

Besonders gut geeignet für kleinere Räucheröfen bis zu einer höhe von 90 cm. Gasbrenner ist ausrobustem Edelstahl hergestellt. Außerdem hat er ein zusätlich verchromtes Gestell. Mit einer Propan/Butan-Flasche lässt sich das Gerät leicht betreiben. 1 Meter langer Anschlussschlauch ist im Lieferumfang enthalten inkl. Druckminderer. Über das Nadelventil erfolgt die stufenlose Heitzerregulierung.

Zu den Testsiegern